In den letzten Tagen führen wir ein Gespräch mit einem Freund Sys-Admin-Typ Huhn oder das Ei – Debian vs Slackware. Wie immer, wenn es keinen Gewinner Debating Ich liebe meine Religion, die er seinen, beide haben wir genug Gründe zu tun. Aber alle zusammen brashtolevtsi fragte ich mich wieder, warum. Warum Debian-Desktop-Server und Desktop-Computer verwenden ( Ich war auch auf Android-chroot setzen und mich). Ich kann denken und tvadenieto von einem meiner früheren Chef:

Wissen Sie, wer der beste Linux?

Този който си успял да си инсталираш пръв.

В интерес на истината Slackware 9 мисля че беше първата ми дистрибуция която сам си инсталирах 😀 Но нещата се променят. Та ето някой от моите причини защо Debian:

1. Защото се поддържа леснозависимостите между пакетите. Дам това е отявления минус на slackware или плюс зависи как е погледнато. Зависимостите между пакетите еекстракоято улеснява кардинално инсталацията поддръжката и менаджирaнаето на една система. Wenn Sie möchten, php installieren muss nicht wissen, ob ich noch andere Bibliotheken benötigt normal zu entzünden. Ich erinnere mich an einen Fall vor ein paar Jahren, wenn sie auf einem Web-Server und alle Sorgen installiert, während ich Abhängigkeiten füllen die notwendigen Module php-es zu kompilieren. Dame aus anderen Ländern Binärpaket für alle Optionen kompiliert, die nicht richtig auf Ihrem Fall arbeiten kann oder fehlt einfach die notwendigen Optionen. Gut für diejenigen Fall hat apt-get source ziehen Sie Ihre Sorsk davon ist bildnat Paket sowie alle Patches, die platziert werden. Technische Änderungen und Moderationen sind immer möglich, nach persönlichem Geschmack und Diskretion.

2. Da es netinstall cd – minimal Bild mit Basispaketen. Kein Wunder, wie es für neue Benutzer nützlich sein würde, aber für jeden Systemadministrator minimale Installation ist Vorteil. Installieren Sie ist ein wenig Pakete Workshops. Ein System fast 0. So können Sie die Sicherheit haben wird funktionieren, die genau wie erwartet – Unsere kleine nicht mehr. Преди няколко дни исках да сваля slackware cd1 за x64 система и бях неприятно изненадан че съществува само dvd вариант на х64 варианта им. Само за х86 има опция да се свали cd1 досататъчно за минимална инсталация. Не че е болка за умиране по време на инсталацията ще се изберат необходимите пакети но все пак цяло dvd за скелета на един сървър 😀 WTF??? Debian netinstall image ти предлага възможността пак за избор на какви допълнителни пакети да се издърпат от интернет като позитива е, das wird die letzte Version im Spiegel stable / testing / unstable sein.

3. Da es super einfach Installer – Konsole ist nicht beängstigend. Die Dinge sind ein wenig 50/50 weil Slackware ist auch extrem einfach Installer mit der einzigen Ausnahme, ein Schlüsselpartitionierung ein paar Befehle in der Konsole zu schreiben, die für einige Nutzer beängstigend. fdisck oder cfdisk sind nicht so beängstigend, aber die Tatsache, dass es im Installer gebaut wird, ist selbst ein Nachteil. Einmal erstellt dann wird die Partition vom Installationsprogramm formatiert aber bis dahin müssen Sie weniger geehrt. In Debian sind die Dinge in dieser Hinsicht einfacher, die Standard-Installationsprogramm hilft Ihnen auf , aber wenn Sie an den Prozess halten, es zu kontrollieren in der Nähe von können Sie immer rufen die Shell-und.

4. Da der debian-Team sind offen für seltsame Ideen. Hmmm jemand slakar hier würde ich unsanft gelacht, izrudshtini wie Crossover Linux mit BSD-Kernel ist nicht erforderlich, aber warum nicht. Menschen, bevor sie es gewagt, zu behaupten, dass, die Erde ist rund. 😀 Ако не се лъжа Debian работи на най- голяма колекция от хардуер 😉

5. По подразбиране не е с KDEмного мразим KDE. А както е всеизвестно Патрик е голям радетел на KDE и винаги това е била подразбиращата се графична среда в Slack-а. Още при първата ми среща с KDE разбрах че това не е моя тип GUI освен всичко друго много ми напомняше и за Windows

http://www.youtube.com/watch?v=10k3JwZUXlc

Schon seit geraumer Zeit hatte ich eine lahme Problem auf einem einzelnen Server, dass er pppoe Adapter fiel nicht, sich necken. Die Entscheidung, trevialno ist in der Regel nur eine Frage der Faulheit und mehrere magische Bewegungen 😀 Kratzer folgende Skript kioito Estemirowa in eine crontab-a wird geprüft, bei 5 Minuten

#!/bin/bash

PPP_DEV=$(ifconfig | grep -c ppp)

if [ $PPP_DEV -gt 0 ]
then
 echo -e "\n PPPoE still connected \n"
else
 echo -e "\n PPPoE is dropped \n"

 if  ! ping -c 2 -q 'abv.bg' &> /dev/null
 then
    /usr/sbin/pppoe-stop &
    sleep 4
 fi

 /usr/sbin/pppoe-start &
fi

Das Drehbuch ist absolut spartanisch, aber es macht den Job. Ansonsten im Allgemeinen sehr Slackware-Option pppoe-conf hat es nur Zersetzung der Linie zu rekonektva aber Chance.

Über das Wochenende habe ich wieder Zeit zum Spielen “Favorit” Slackware oder bin genau mit mehreren Slax derivatcheta 🙂 als Ganzes war Backtrack3 und das andere nicht glauben, die Nashensko sein Tier plus weitere zwei, die nicht härter interessant waren 🙂 . Nach der Installation der beiden ein ziemlich interessantes Problem bemerkt 😉 bei der Einrichtung von statischen IP-s-System war immer noch fest ein DHCP. überprüfen Sie Ihre rc.inet1.conf alles in Ordnung hmmm. Ich betreibe meine rc.inet1 maimunata für die LAN-DHCP-Suche Relaunch interfeis 😎 über ein Skript gekritzelt, wo ich heben kann sie automatisch als ich brauche, aber lyuvopitstvoto mich Glozh, pachemu 🙂 hmmm Mission nennen, zu betrachten, was in rc.inet1 😮 völlig neue Struktur für den schnellen Blickwinkel der Dinge zu sehen, aber ich habe nicht seine oder Rozeva war ziemlich modifizierende, Autor von distrotsite oder…. selbst kommt so Slax (die zweite wird es testen heute). Insgesamt Entscheidung war klar prblema. Ich zog meine ein rc.inet1 von Slackware und alles Dodi Ort. Später werde ich da so lesen, warum Dinge, die Menschen haben sich geändert, und wenn es hier ist es etwas Interessantes wird ergänzen. Nur portokola Wille warf ein, dass unser Junge, der eine sehr gute Arbeit geleistet hat, und ich distrontseto ist für Anfänger für Desktop-Betrieb geeignet.

Seit einiger Zeit NSAM Ihre tush Slackware fi so wenig Geschick dehnen und zu sehen, was die Leute 😉 setzen getan haben meine 12.1 letzte Veris und nichts im Allgemeinen überraschend, da immer Slack wurde eine stabile und schnelle Verteilung 🙂 Dosa Veränderungen gelitten wie kommt mit ntfs-3g draiverite bildnat, Tacking sind Lilo Bild für schöne 😉 schwarz weiß grau Farbe typisch 🙂 Im Allgemeinen alles funktioniert wie Ihr Auftrag. Dann begann ich, für gebündelte Manager zu sehen in der Regel beschränkt auf die Wahl slack-get und slackpkg. Nach dem alten Board slakar ShadowX wählte slackpkg, wie toi Begriffe “slapt-get Gerüche”, die ich überzeugte sich 😉 gelang sehr gut sistemkata mit verschiedenen Paketen zu brechen 🙂 separat das ist nicht sehr gut zu tun mit den Paketnamen. Im Gegensatz arbeitet slackpkg sehr korrekt und einwandfrei. Dann war Dilemma, was Gnome zu installieren, ob droplone oder GSB insgesamt wurde mir geraten, meine Nebenleitung obwohl Beta zu setzen, aber wählte zweite vaitn von Kadetten kommen und meine Erfahrung mit slapt-get 🙂 grundsätzlich im System brach und, bekommen sie mit slackpkg zu reiben hihihihi in Zukunft den Rat 😉 Insgesamt gnome hören ist sehr gut gemacht und alles funktioniert ohne Pannen und Fehler im allgemeinen blieb nur ein compiz zu setzen sherenii 😎 schlaff zu bewundern, wie die Öffentlichkeit ein Werkzeug dosatachno gut und zuverlässig ist wie geeignet Aktivitäten ohne unnötige Compilations und popalsvane von Abhängigkeiten. Äußerst zufrieden und vielleicht der Wille Umdenken ihre Politik der Lieblings Distro 😉