Die Trennung ist nicht in Worten,
die Trennung ist in prem″lčanoto,
in Angst, das etwas verlieren,
in Angst, Ich haben nicht etwas mehr..
Die Trennung ist nicht rechtzeitig,
in denen Sie nicht alleine,
in dem Sie Ihr Abschied nehmen,
die Trennung ist dann…

Vor ein paar Tagen feierten sie 25 Jahre Linux. Jedes Mal, wenn Sie lesen, Brief von Linus fallen in eine solche höchst unterhaltsame Stimmung. Ich habe nicht die Absicht, zu erklären, wie wichtig Linux und welche Rolle es spielt in unserem Leben. Vielmehr dachte ich, welche Rolle in meinem Leben gespielt. Dann sprang viele Fragen

  • Wenn kein Linux ob würde ich BSD oder, Gott bewahre Windows-Server-Betreiber werden ?
  • Ob ich würde General Manager
  • Was würde funktionieren, wenn ich Administrator war – Programmierer (haben mich gehalten….)
  • Was OS Ich benutze
  • Welche Technik würde ich verwenden – PC-Telefon – Ich wäre wahrscheinlich nur eine andere Apple-Fan-boy

Eine lange Zeit nicht tun kodene und ich habe selten einen Wende in cli nicht UTF8 enkodnati Kommissionierung. Heute hatte ich durch eine schnell eine Datei zu gehen und öffnete sie fast sofort einen Wunsch fühlte rm -rf Ordner zu tun, die enthalten, einige schwachsinnig Person mit einer halben Gehirnzelle hat beschlossen, Kommentare in Kyrillisch zu schreiben. Zum Glück keine Superkräfte Admiral dieses Missverständnis der Natur lösen 1 die Reihenfolge in der cli:

iconv -f cp1251 -t utf8 old_shitty_encoded_file -o new_good_encoded_file

Ich denke, dass selbst die Fahnen sprechen für sich, aber lassen Sie uns betrachten Sie schnell:

  • -o outfile
  • -t-Codierung
  • -t-Codierung

iconv es ist ein weiteres sehr nettes extra was kann транслитерира (dort, wo es möglich ist) wie installiere -t ASCII//TRANSLIT aber leider nicht funktioniert mit kyrillischen 🙂

Heute hatte ich auf einem großen RAID-Array ~ 6TB ein fsck zu setzen. In Eile führe ich nicht fsck Option -C meine Fortschritte zu zeigen, und dann einfach warten 2 Stunden mich leicht krank, Ich bin unwissend, wo der Scheck angekommen. Cooler Trick bereits fsck laufen die Statusleiste sichtbar zu machen ist:

kill -10 $(pidof fsck.ext3)

Warten Sie eine Weile, nach ca. 2-3 Minuten zeigen Fortschrittsbalken und zeigte 49% (Luxus) mehr 3 Stunden warten 🙁

Lassen Sie sumarizirame, was wir Signal sende SIGUSR1 und die die fsck zu zeigen, Fortschrittsbalken laufen. Ако искаме да го спрем по някаква причина 🙄 трябва да изпратим SIGUSR2 oder

kill -12 $(pidof fsck.ext3)

Еми това е не е нещо супер сложно или трудно просто готин трик 🙂

Heute sutinrta begann die Standard-dist zu tun, ein Debian-Server aktualisieren und Dovecot starb die folgende Fehler 🙂

[….] Starten IMAP / POP3-Mail-Server: dovecotError: Steckdose() gescheitert: Die Adressfamilie nicht durch Protokoll unterstützt
Fehler: Bedienung(Pop3-Login): Hör mal zu(::, 110) gescheitert: Die Adressfamilie nicht durch Protokoll unterstützt
Fehler: Steckdose() gescheitert: Die Adressfamilie nicht durch Protokoll unterstützt
Fehler: Bedienung(Pop3-Login): Hör mal zu(::, 995) gescheitert: Die Adressfamilie nicht durch Protokoll unterstützt
Fehler: Steckdose() gescheitert: Die Adressfamilie nicht durch Protokoll unterstützt
Fehler: Bedienung(imap-Login): Hör mal zu(::, 143) gescheitert: Die Adressfamilie nicht durch Protokoll unterstützt
Fehler: Steckdose() gescheitert: Die Adressfamilie nicht durch Protokoll unterstützt
Fehler: Bedienung(imap-Login): Hör mal zu(::, 993) gescheitert: Die Adressfamilie nicht durch Protokoll unterstützt
Tödlich: Fehlgeschlagen Zuhörer zu starten
gescheitert!

 

Ако се загледате внимателно в нея грешката вади очите на човек Hör mal zu(::, 993) gescheitert offensichtlich versucht, die IPv6-Adresse zu hören, die ich verbot 😈 . Die Lösung ist ebenso ochevdino wie sich Fehler – трябва да накараме dovecot да работи само на ipv4, което се постига с следният ред в /etc/dovecot/dovecot.conf
listen=0.0.0.0
След което удряме един бърз рестарт на Dovecot и всичко е по реда си и можем да продължим с дистрибутивният ъпгрейд