Mdadm mein geliebter Freund, aber es ist etwas, das sehr viel ärgert – regelmäßige Inspektionen und Resink Sicherheit Gesundheit RAID-Array- zum Beispiel gibt es Hinweise in den schlechten Sektor-und, die wiederum zermalmt Maschine IO. In der Regel nach choplene für schuldig befunden – kronove die normalerweise um 1h jeden Sonntag Abend starten. Die Idee ist klar, – Gewissheit, dass die Anordnung in einem perfekten Zustand und keine Dramen mit Informationen. Das ist gut, aber jede Woche sehe ich eine Menge, so ich rekonfiguriert es ranva von jedem ersten Tag des Monats.

Für Redhat-basierte Derivate Pfad der Krone ist /etc / cron.d / raid-Check. Für Debian-basierte distrotsi Straße /etc / cron.d / mdadm. Kronovete Aufruf Bash-Skripte drehen /usr / sbin / raid-Check за CentOS etc и /usr / share / mdadm / checkarray Für Debian und Freunde. Die Parameter werden von Skripten genommen /etc / sysconfig / raid-Check s /etc / default / mdadm wo es ganz Check-und ausgeschaltet werden, Das ist nicht sehr clevere Idee als.

 

Einige Entwickler einfach nicht lernen, kompetent in RFC zu schreiben nie. Ich habe bemerkt, viele errror_log Dateien, die große Anzahl von morons und Warn und Hinweise für Versagen zu PHP-Standards angesammelt hatte,. Im Allgemeinen ist es schwierig für den Benutzer zu erklären, dass Code, der gesetzt wird, ist schlecht und sollte repariert werden. Im Allgemeinen habe ich festgestellt, dass die Verbraucher nicht Fehlerprotokoll-s nach ihrem Arbeits Code erregen. Grundsätzlich radikalen Ansatz ist vollständig error_log Dateien zu stoppen und wer will, um sie auszuführen, aber als Ganzes Beschwerden für ganz Benutzer erstellen. So ziehen zu nähern 2 – Admin oder Superkräfte 1 Roten bash. Suchen nach Dateien error_log Größe mehr als 5 MB benannt (hier kostet mich es bei großen verlassen, obwohl 1MB mehr als genug ist) und löschen Sie sie wöchentlich. Dieser Effekt wird durch einfache erreicht finden

find /home/ -name error_log -size +5M -type f -delete

Es bleibt nur noch in die Krone zum Absturz zu einmal pro Woche durchgeführt werden, und eine ziemlich hartnäckig Entscheidung haben. In meinen Fällen scheint QA 1 Uhr jeden Sonntag.

0 1 * * 1 find /home/ -name error_log -size +5M -type f -delete >/dev/null 2>&1