Das Suchen nach Dateien unter Linux im Allgemeinen ist mit dem Befehl find recht einfach. Er verfügt über integrierte Tools zum Suchen von Dateien, die beispielsweise größer als eine bestimmte Größe sind:

find / -type f -size +10M

Im obigen Beispiel finden wir alle Dateien, die größer als eine bestimmte Größe sind, was einigermaßen akzeptabel ist. Im Allgemeinen interessiert uns jedoch der gesamte Pfad der Datei separat, wenn Sie das obige Beispiel ausprobieren, Sie erhalten viele Fehlermeldungen aufgrund von Zugriffsproblemen oder Dateien, deren Lesen verboten ist. Im Allgemeinen ist die Lösung der relevanten 2 Das Problem kann leicht gelöst werden, indem der obige Befehl wie folgt ausgeführt wird:

find / -type f -size +10M -exec ls -lh {} \; 2> /dev/null | awk '{ print $NF ": " $5 }'