English: This is a side view of the read head ...

Gestern musste ich eine virtuelle Maschine auf Windowds abholen Ntfs Meine Partition. Zu meinem Erstaunen begann die Maschine furchtbar viel zu ziehen, als VirtualBox begann, seine virtuelle Hdd. Wft ??? Sofort ein schnelles Top und das Problem strahlend. NTFS-3g wurde abgestürzt 100% CPU-Auslastung 3 meiner 6 Kerne. Mmm Strange. Nach der Krako-Betrachtung in folgender Reihenfolge strahlt das Problem

/sbin/mount.ntfs-3g /dev/sda4 /media/disk1part4 -o rw

Anscheinend/dev/sda4 ist mount-NAT nur mit Standardoptionen. Im Allgemeinen hat der NTFS-Treiber Derts mit intensivem Schreiben und Lesen auf der Partition, wenn nicht ein wenig wundersame Einstellungen gegeben.

  1. big_writes – Die wichtigste Option, um die Intensität zu verringern, um Ihr System mithilfe der Aufzeichnung großer Blöcke zu laden.
  2. Noatime – Beschleunigt das System, indem es die Renovierung von Inode verbietet Zugriffszeit Wenn wir nicht brauchen. Persönlich brauche ich keine
  3. windows_names – Es gibt hier keine Beschleunigung, aber die Namen der Dateien werden gemäß MS-Konventionen behandelt, wobei die Namen der Dateien nicht davon abhängen, ob sie groß sind und die kleinen Buchstaben der Trinker identisch sind..

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Fstab . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

UUID=2213f519-f980-42bf-9e25-9201db38c458  /media/disk1part4  ntfs-3g  defaults,big_writes,windows_names,noatime 0 0

Verbessert von Zemanta