Ich hatte seit einiger Zeit bemerkt, dass es für mich nicht mehr funktionierte Gnome Shell Wetterverlängerung-und wir. Im Allgemeinen murmelte er, dass es keine aktuelle Version meiner Version von war Gnomschale. Seltsam, weil ich es aktualisiert habe, indem ich meine Version der Gnome-Shell aktualisiert habe. Dann ließ ich es fallen, защото не е болка за умира и още по малко имам време да се ровя в такива дребни грешки. Aber heute entschied ich, dass es höchste Zeit war, damit aufzuhören und meine Wunder zu reparieren. Ich habe den Git-Baum auf die neueste Version aktualisiert, Ich habe einen neuen installiert – Keine Änderung. WTF. Dann schlug ich ihn mit einer Deinstallation und etwas Schockierendes kam auf, Das Add-On war weiterhin deaktiviert, da es nicht aktualisiert wurde, und ich hatte es deinstalliert. Im Allgemeinen habe ich an dieser Stelle angenommen, dass es in einem anderen Ordner für Erweiterungen installiert ist und daher einen Schnitt macht. Von nun an entwickeln sich die Dinge in den folgenden Szenarien. Suchen Sie den Namen des Add-Ons, Finde das Add-On und entferne es. Das Abrufen der Namen der installierten Add-Ons in der Gnome-Shell erfolgt mit dem folgenden Befehl

gsettings get org.gnome.shell enabled-extensions

Aus wessen Ergebnis habe ich verstanden, dass ich ein Add-On namens [email protected] aktiviert habe. Spaß. Das Schöne in diesem Fall ist der Name des Add-On-Ordners, und Sie können den Speicherort mit dem Befehl leicht finden

find / -name '[email protected]'

Hier ist es einfach geworden. Aus der Ausgabe des Funds habe ich verstanden, dass es in hat 2 Papaki. Ein kurzer rm -rf der 2 Ordner und alles passte zusammen. Eine schnelle Installation des Add-Ons und ein Neustart der Gnome-Shell.

Verbessert von Zemanta