МЕЧТИТЕ ЧАСТ 2

Vor kurzem wurde er getroffen Muse und ich schrieb über Träume. Von etwa F 2 Wochen ärgern mich einige Gedanken… Vielleicht ist es Zeit,…. einen Traum aufgeben. Gib mir ganz richtig gelesen. Ein Mann sagte einmal zu mir “Wenn es schwierig ist, warum es so”. Dame wahrscheinlich ist.

Kommen Sie zu denken, wenn es nicht traurig war es wäre bedauerlich,. Die Verfolgung von Windtürmen, was zu – nichts. Ein großes leeres Nichts. Es ist im Allgemeinen Wasser, Ich bin eine starke Person, geben Sie nicht einfach, manche sagen seine Hartnäckigkeit Ich denke, das ist nur ein Zeichen. In der Regel nur aus diesem Grund gebe ich nicht auf etwas Sie kämpfen. Ich Kämpfe auch wenn ich weiß, die Chancen stehen nicht auf meiner Seite, dann vor allem mehr. Aber jedes Mal, wenn eine Wand zu brechen und zu sehen,, nicht erwarten, dass ihr nach etwas, Neben Luft Türme, ist sinnlos.

Ich frage mich, ob ich Herbst zugeben oder suchen Sie einen weiteren Sieg.

http://www.youtube.com/watch?v=3lLnKIkR5is

11 Kommentare

    1. 🙂 Das ist was ich dachte an einer Stelle. Es gibt keine Stärke noch Wille zum Kampf mit den Windmühlen wie einige Don Quijote. Wenn Sie sehen, Karma ist immer gegen Sie, Sie beginnen zu denken. Ich bin eine starke Persönlichkeit und in der Regel kämpfen, aber es gibt bereits genügend wichtige Dinge, die ein Mann zu jagen ist kompliziert 😉!

      1. Wenn Sie wissen, speziell das, worum es geht würde ich mit dir streiten.. 🙂, aber Sie hat offenbar bereits.

          1. Na ja.. Wenn Sie mit Standard sprechen, dann werde ich argumentieren! 🙂

            Diese “wichtig” Dinge, Menschen in der Regel Chase sind so vergänglich und Vâtrničvi, Das Don Quijote Rübe zu essen. Wenn es gibt keine Wünsche offen, zum Träumen, zu wissen, Das geht es nicht, Wenn Sie nicht versuchen, zu wissen, Das geht es nicht, dann wird das Leben grau und langweilig…

            Wenn Sie nicht für etwas mehr bemühen, etwas besser, etwas mehr erhaben, Sie sind in der Regel Träume, Es ist, wo wir gehen und gehen sogar? Lieber an einem Ort bleiben.. wo ist der Fortschritt?

            Und als die Geschichte Poglendeš, die meisten erfolgreichen und geniale Menschen waren Träumer. 🙂 und sogar einige von ihnen nicht gelungen, ihre Ideen zu verwirklichen, Nachdem andere es geschafft haben.

            Manche sagen, das Leben ist ein Kampf. Warum nicht, um Ihre Träume zu kämpfen dann. Besser für Sie, als für etwas, Sie tragen keine keine Befriedigung, oder zumindest nicht so toll, wie ein Traum. 🙂

            Aufhören Sie zu schreiben Mist.. 🙂

          2. Bla schrieb wirklich verrückten 🙂 Lüge ich nicht bis zu sterben ich, ohne Mečtti verlassen. Einfach zu realisieren, wie sinnlos ein 🙂 ist niemand sagt Endleben, im Gegenteil, war das Ende eines der Mittel der Anfang von einem anderen 😉 hier über die Schuld völlig falsch izkazan… Mein Fehler. Nun, das ist was ich dachte, und im Prinzip stimme ich Ihnen aber nicht außergewöhnlich 😉

  1. Sie kennen die kleinen, was er sagte Laotse? Ist, um Ihnen zu sagen! “Wenn die Winde der Schlag ändern, intelligente Menschen stehen Mühlen, und Mauern zu errichten”. Vzpolzvai der Mühlen und Wände nicht ziehen. XX

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Anti-Spam *